Märchen und Meditation

Zwei Stunden ganz für mich, Raum, um aus dem Alltag auszusteigen und zu entschleunigen.

Ein entspannendes Tun – frei von eigenen Ansprüchen und Erwartungen. Wir lassen das auftauchen, was sein mag und lassen uns ein in das Jetzt, geben dem Flow einen weiten Raum. Es darf Alles sein, das wohltuend zum Miteinander und zum „Bei-sich- sein“ führt.

Entspannung und Lebensfreude durch herzerfrischendes Lachen und vitalisierende Bewegung – Ruhig werden, im Horchen, im Austausch, im Ausdruck und in der Stille. Immer schon hatte Mythologie den Sinn, Natur und Kultur zusammen zu bringen. Dieses gewachsene Wissen der Völker ist in den letzten Jahren wenig beachtet worden. Wie uns Märchen die Weisheit vieler Generationen vermitteln und was wir auch heute noch aus Märchen lernen können, das wird sich im Tun zeigen.

Es geht nicht um Analyse und Schubladen, sondern wie berührt mich eine Geschichte und was verstehe ich für mich daraus?
Wie will diese Weisheit in meinem Leben Platz finden?
Diese Fragen nehmen wir mit in die Meditation und lassen wirken, was tief in uns wirken mag.

Oft eröffnet sich in der Stille des Seins eine neue Inspiration, eine Lösung für ein Thema oder ein wissender Blick auf das große Ganze in seiner unermesslichen Tiefe. Schenken wir uns diese Chance das mythologische Wissen, für unser Leben glückbringend einzuladen und vielleicht auch weiterzutragen.

Was immer du im Leben machst, achte darauf, dass es dich glücklich macht.“

Also, gibt dem Glück eine Chance!
Ich freue mich, wenn du dabei bist!
Bitte an bequeme Kleidung denken und eine Decke mitbringen.

Der Ausgleich für die Gruppenzeit beträgt € 15.–

Die nächsten Termine:

Back to top
Diese Webseite verwendet Cookies! Mehr Informationen dazu findet ihr in der Datenschutzerklärung. Herzlichen Dank!
Datenschutzerklärung